Sie wollen Veränderung?

Es gibt Situationen im Leben, in denen wir merken: so kann es nicht weitergehen. Das Leben fühlt sich nicht gut an, wir stecken in einer Sackgasse. Wir wollen Veränderung und wissen nicht, wie wir diese umsetzen sollen. Scheuen Sie sich nicht davor, in solchen Situationen professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Beratung, Coaching und Therapie können ein erster Schritt in eine erfüllende Zukunft sein. Ich begleite Sie ein Stück Ihres Weges, damit Veränderung geschehen und Ihr Leben wieder gut werden kann.

Ich biete Hilfe bei:

Herausfordernden Lebensereignissen (Verlusten & Trauer, Todesfälle, Geburt eines Kindes, Beziehungsproblemen, sexuellen Problemen, Scheidungen, Jobverlusten etc.)

Psychischen Erkrankungen (Depressionen, Ängsten, Panik, Burn-Out, Zwangsstörungen, Suchterkrankungen, Schlafstörungen, Essstörungen, etc.)


Beratung / Coaching / Therapie


Kontaktieren Sie mich telefonisch (siehe "Kontakt") und wir vereinbaren zeitnah ein Erstgespräch, in dem eine erste Abklärung stattfindet.


Dauer & Kosten

Die Beratung / Therapie findet in der Regel wöchentlich statt, eine Einheit dauert 50 Minuten. In akuten Krisen können Termine in kürzeren Abständen vereinbart werden, bei Besserung verlängern sich die Abstände. Die Dauer einer Beratung / Therapie kann im Vorhinein nicht festgelegt werden - es dauert so lange, bis Sie sich besser fühlen, das ist individuell. Leidenszustände entwickeln sich über Jahre - geben Sie sich also auch die entsprechende Zeit zu heilen, um die Veränderung zu festigen und dauerhaft zu einem besseren Leben zu kommen.

Die Kosten betragen für eine Einheit 50€.
Freie Plätze sind derzeit vorhanden!


Verschwiegenheit

Ich unterliege der absoluten Verschwiegenheit und darf niemandem Auskunft darüber geben, ob Sie bei mir in Beratung / Therapie sind bzw. was in der Beratung/ Therapie besprochen wird.

Was bedeutet "PsychotherapeutIn in Ausbildung unter Supervision"?

PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision erbringen psychotherapeutische Leistungen eigenständig unter engmaschiger fachlicher Lehrsupervision. Dieser Status ist vergleichbar mit dem Verhältnis eines Assistenzarztes, der Patienten eigenständig behandeln darf, zum Oberarzt.

Verrechnung mit der Krankenkasse
Die Kosten für eine Therapiestunde bei einem eingetragenen Therapeuten beträgt ca. 90€, die Krankenkassen zahlen davon ungefähr ein Drittel. Eine Verrechnung über die Krankenkasse ist derzeit in meiner Praxis nicht möglich, da ich als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision tätig bin. Das ist für Sie aber kein Nachteil, da ich die Therapiestunden günstiger anbiete (50€ pro Einheit).


Was bedeutet "Existenzanalyse"?

Die Existenzanalyse  ist eine von über 20 staatlich anerkannten psychotherapeutischen Schulen in Österreich. Sie ist ein Verfahren zur Behandlung psychischer Belastungen und Problemen, das vom Wiener Psychiater Viktor Frankl in den 30er Jahren begründet und von Alfried Längle seit Beginn der 80er Jahre in Wien erweitert wurde. Als Ziel existenzanalytischer Behandlung wird ein Leben mit innerer Zustimmung (mit innerem „Ja“) zum eigenen Handeln angesehen. Diese Orientierung zielt in erster Linie auf persönliche Erfüllung im Leben ab. Die Arbeit setzt an Unklarheiten, Unentschiedenheiten und Verfremdungen sowie am Verstehen der eigenen Gefühlswelt an. Die Linderung von Belastungen und Problemen oder Heilung von Krankheiten wird durch die Mobilisierung der Kräfte und Fähigkeiten der Person angestrebt. Die Existenzanalyse arbeitet stets mit dem eigenen Erleben, mit dem die persönliche Erfüllung im Leben aufgespürt wird.

 >> In der Existenzanalyse wird Existenz als ein in Freiheit und Verantwortung gestaltetes Leben verstanden, in welchem vor allem die Gegenwart und die Zukunft eine Rolle spielen. <<

(siehe auch: https://www.existenzanalyse.org/existenzanalyse/)


Impressum Informationspflicht lt. §5 E-Commerce-Gesetz: DI (FH) Sandra Burgstaller, Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision, Franz Josef-Straße 7, 8700 Leoben, 0680/3109326, therapie@sandraburgstaller.at